SharkSchool™-Workshops auf den Azoren

Azoren

Azoren
Besser frei leben...

Die Gewässer um die neun smaragdgrünen Vulkaninseln strotzen vor marinem Leben. Vor einigen Jahren erst haben wir begonnen, hier die Population von Blau- und Makohaien zu erforschen, und das in Zusammenarbeit mit Wirodive und Pico Sport. Letztere stellen uns die Tauch-Infrastruktur und zwei Zodiacs für unsere SharkSchool™-Kurse zur Verfügung.

Die Hai-Saison startet für gewöhnlich Mitte Juli und endet Ende September. Wir wohnen auf der Insel Pico, deren Namensgeber der höchste Vulkan Portugals ist, im hübschen Hotel Caravelas Madalena inkl. Frühstück. Für diejenigen, die es etwas rustikaler und günstiger bevorzugen, finden wir auch Gästehäuser mit Selbstversorgungsmöglichkeit.

Die Azoren sind ein Traumziel für alle Naturfreunde über und unter Wasser. Whale Watching, mit Delfinen Schnorcheln, Tauchen bei Princess Alice, einem der absoluten Top-Tauchplätze der Welt, oder Wandern in wilder Natur sind nur einige der vielen Highlights, die uns in tauchfreien Zeiten erwarten. Das Wetter schlägt zuweilen wilde Kapriolen und so sind bei den einwöchigen Kursen zwei tauchfreie Tage mit einkalkuliert.

Im Theorie-Teil befassen wir uns mit der Hai-Mensch-Interaktion im Allgemeinen und mit Blau- und Makohaien im Besonderen. Auf den 2 Zodiacs finden insgesamt 16 Taucher Raum, um zu den Shark Banks rauszufahren und die überaus eleganten, hier extrem schnell mit den Menschen interagierenden Haien zu treffen.

Nächste Termine:

  • Noch unbestimmt

Anfragebutton